Atomic Wallet Erfahrung: Wie gut und sicher ist die Aufbewahrung?

atomic wallet erfahrung
In der Atomic Wallet kannst du alle Kryptos dezentral sichern (Quelle: www.pixabay.de)

Möchtest Du in Kryptowährungen investieren, benötigst Du eine Möglichkeit zur Aufbewahrung. Die AtomicWallet ist eine Multiwallet, auf der eine Vielzahl an digitalen Devisen gespeichert werden kann. Aber WIE sieht es mit der Atomic Wallet Erfahrung von anderen Nutzern aus?

Was ist die AtomicWallet?

Nutzer haben zumeist gute Erfahrungen mit dieser Option der Lagerung von Kryptowährungen gemacht. Bevor Du Dir die Multiwallet auf Dein Smartphone oder Deinen PC holst und Deine eigene Atomic Wallet Erfahrung machst, solltest Du mehr über diese digitale Geldbörse wissen. Die App der digitalen Geldbörse steht bereits seit einiger Zeit zum Download zur Verfügung. Ein Nachteil besteht darin, dass die Webseite noch nicht in deutscher, sondern nur in englischer Sprache vorhanden ist. Um eine noch bessere Nutzererfahrung zu ermöglichen, ist auch eine deutsche Sprachunterstützung geplant. Da es sich um eine Multiwallet handelt, kannst Du eine Vielzahl an Coins und Token hinterlegen.

atomic wallet erfahrung
Die Atomic Wallet ist dezentral (Quelle: www.atomicwallet.io)

Wie unser Review der digitalen Geldbörse zeigt, können ungefähr 300 digitale Devisen darauf aufbewahrt werden. Der entscheidende Vorteil besteht darin, dass Du nicht für jede Kryptowährung eine einzelne Wallet anlegen musst. Einer der positiven Punkte ist, dass Du wirklich immer den Überblick behältst. 

Umgang mit den Private Keys

In diesem Fall hast Du die volle Kontrolle, aber auch die volle Verantwortung über Deine Private Keys. Zugriff ist auch auf die Public Keys gewährleistet, wie die Atomic Wallet Erfahrung zeigt. Mit den Private Keys kannst Du jederzeit auf Deine Coins und Token zugreifen, wenn Du sie tauschen, kaufen oder verkaufen möchtest. Brauchst Du Unterstützung, steht Dir der Support auch jederzeit zur Verfügung. Gerne kannst Du aber auch unsere Investment4Insider Telegram Gruppe besuchen und mit uns über diese digitale Sicherung diskutieren.

JETZT ZUR GRUPPE

Die hier erläuterte Möglichkeit zur Lagerung deiner Kryptowährungen gilt zwar als sicher, doch kann es passieren, dass Du aus verschiedenen Gründen keinen Zugriff mehr darauf hast. Für diesen Fall solltest Du vorsorgen, um keine bösen Überraschungen zu erfahren. Deine Private Keys solltest Du kopieren und sicher speichern. Um fremden Zugriff zu verhindern, sollte für die Private Keys möglichst keine Verbindung zum Internet bestehen. Du kannst die Private Keys auch kopieren und ausdrucken, damit Du sie nicht verlierst und Dein Zugriff auf die Coins nicht verlorengeht. Die Private Keys können auch als QR-Code angezeigt und mit dem Smartphone gescannt werden, wenn Du Transaktionen vornehmen möchtest. Für alle Transaktionen muss immer eine Internetverbindung vorhanden sein. Du kannst dann die App, die Anwendung neu herunterladen. Mit Deinen Private Keys und den QR-Codes kommst Du wieder an Deine digitalen Devisen.

Atomic Wallet Erfahrung mit der Sicherheit

Der wichtigste Aspekt für eine gute Nutzung von Krypto Geldbörsen ist die Sicherheit. Die AtomicWallet funktioniert auf dem Desktop-PC und dem Smartphone, unabhängig vom Betriebssystem. Über die Webseite von AtomicWallet ist ein Download auf den PC möglich. Hast Du die Anwendung heruntergeladen, musst Du sie installieren. Für das Smartphone bekommst Du eine App im AppStore für iOS und bei Google Play für Android. Nutzer haben eine positive Atomic Wallet Erfahrung mit einem unkomplizierten Download gemacht. Hast Du die digitale Geldbörse heruntergeladen, musst Du ein Passwort generieren und eine Verifizierung vornehmen. Dein Passwort solltest Du nicht bereits für andere Accounts oder Webseiten verwenden. Es sollte möglichst aus Klein- und Großbuchstaben, Sonderzeichen und Zahlen bestehen. Sicherheit ist mit einem Code aus zwölf Wörtern als Passwortphrase gewährleistet. Die Atomic Wallet Erfahrung anderer Nutzer zeigt, dass es sich um eine äußerst sichere Möglichkeit handelt. Deine Passwortphrase kannst Du Dir anzeigen lassen. Du solltest sie speichern, da Du sie für den Fall einer Wiederherstellung einmal benötigst, falls Du einmal keinen Zugriff hast. Die Atomic Wallet Erfahrung ist negativ, wenn Du diese Passwortphrase verlierst. Du hast dann keinen Zugriff auf Deine gespeicherten Coins mehr. Nutzer haben mit der Sicherheit auch auf dem Smartphone eine positive Atomic Wallet Erfahrung gemacht. Für das Login kann auch bereits eine biometrische Verifizierung erfolgen.

Positive Atomic Wallet Erfahrung bei der Benutzung

Die Atomic Wallet Erfahung der meisten Nutzer ist gut, wenn es um Übersichtlichkeit und Benutzung geht. Anders als andere Multiwallets ist die AtomicWallet übersichtlich gestaltet. Für die zahlreichen digitalen Devisen, die Du darauf hinterlegen kannst, siehst Du

– Betrag, den Du gespeichert hast

– aktuellen Wert Deiner Coins

– aktuellen Kurs und Kursveränderung

Erhalte exklusive Investment Tipps

Bleibe auf dem Laufenden mit unserer Investment4Insider Telegram Gruppe

– 7-Tage-Chart.

Die meisten Nutzer bewerten diese Atomic Wallet Erfahrung positiv. Du kannst die Anzeige auch verändern und Kryptos, die Du nicht besitzt, ausblenden. 

Tausch und Kauf von digitalen Devisen mit AtomicWallet

Du kannst mit der AtomicWallet nicht nur Kryptowährungen speichern, die Du über eine Kryptobörse erworben hast. Die AtomicWallet ermöglicht Dir den Tausch von Coins innerhalb der Anwendung. Allerdings ist die Atomic Wallet Erfahrung weniger gut, denn Du musst ein Minimum an Coins tauschen und der Kurs ist nicht immer günstig. Ähnlich ungünstig ist die Atomic Wallet Erfahrung beim Kauf von Kryptowährungen über die Anwendung. Ein externer Anbieter ist eingeschaltet, damit Du kaufen kannst. Über diesen Anbieter ist ein Kauf mit einer Gebühr von 5 Prozent ziemlich teuer. Es ist besser, die Konditionen von Kryptowährungsbörsen zu vergleichen und einen Blick auf die Gebühren zu werfen. Die gekauften Coins kannst Du sicher auf der AtomicWallet hinterlegen. Die Atomic Wallet Erfahrung zeigt, dass Überweisungen einfach und unkompliziert möglich sind. 

bitcoin atomic wallet erfahurng
Atomic Wallet ist eine dezentrale Wallet (Quelle: www.pixabay.de)

Belohnung für das Staking mit der AtomicWallet

Wie die Atomic Wallet Erfahrung der Nutzer zeigt, wird das Staking, das Halten von digitalen Devisen, gefördert.  Für das Staking wirst Du mit einer eigenen Kryptowährung, dem AtomicWallet Token oder AtomicWallet Coin (ABC), belohnt. Wenn du mehr über Staking erfahren willst besuche uns gerne in unserer Investment4Insider Telegramm Gruppe.

JETZT ZUR GRUPPE

Wie hoch die Belohnung ist, hängt von folgenden Faktoren ab:

  • gehaltener Kryptowährung
  • Betrag, den Du hältst
  • Dauer des Haltens 

Deine Belohnung für das Staking wird in Prozent angezeigt. Die Atomic Wallet Erfahrung der Nutzer zeigt, dass die Belohnung mit dem ABC-Token sowohl positiv als auch negativ sein kann. Der AtomicWallet Coin unterliegt Marktschwankungen. Eine positive Atomic Wallet Erfahrung machst Du, wenn der AtomicWallet Coin im Kurs steigt. Du kannst aber auch eine negative Atomic Wallet Erfahrung machen, wenn der AtomicWallet Coin Kursverluste verzeichnen muss. Die Verluste verringern dann Deine Belohnung. Die AtomicWallet Coins können gegen andere Coins getauscht werden.

atomic wallet staking
Atomic Wallet bietet auch Staking (Quelle: www.atomicwallet.io)

Membership 

Die AtomicWallet bietet eine Membership an. Wie die Atomic Wallet Erfahrung der meisten Nutzer zeigt, lohnt sie sich nicht immer. Sie lohnt sich für alle, die häufig über die AtomicWallet digitale Devisen tauschen oder kaufen. Da darauf hohe Gebühren anfallen, werden die Vorteile der Mitgliedschaft abgeschwächt. Mitglieder können abhängig von ihren erworbenen AtomicWallet Coins einen Status erreichen und abhängig vom Status einen Cashback in unterschiedlicher Höhe erhalten:

– Blue mit 0,25 Prozent Cashback

– Silver mit 0,50 Prozent Cashback

– Gold mit 0,75 Prozent Cashback

– Platinum mit 1 Prozent Cashback

Du kannst die AtomicWallet Coins nicht nur durch Staking erwerben. Die Atomic Wallet Erfahrung zeigt, dass Du auch die eigenen Coins der Atomicwallet auch kaufen kannst, um einen Status zu erreichen.

atomic wallet erfahrung
In der Atomic Wallet kannst du alle Kryptos dezentral sichern (Quelle: www.pixabay.de)

Support in der Atomic Wallet Erfahrung

Der Umgang und Rückmeldung von dem Support ist bei den meisten Nutzern gut. Rund um die Uhr, an allen Tagen im Jahr, steht Dir der Support zur Verfügung. Zugriff auf Deinen persönlichen Account hat der Support nicht. Du kannst Deine Fragen per E-Mail stellen. Antworten auf die häufigsten Fragen findest Du im FAQ. Auch ein Tutorial ist vorhanden. Möchtest Du über Deine Atomic Wallet Erfahrung diskutieren oder hast du noch weitere Fragen dazu, kannst Du gerne unsereInvestment4Insider Telegram Gruppe besuchen und dich persönlich bei uns melden!

JETZT ZUR GRUPPE

Falls Du schon Erfahrungen mit dieser oder anderen digitalen Brieftaschen gesammelt oder uns ein Feedback geben willst, dann hinterlasse gerne einen Kommentar.

DU findest uns auch auf Instagram! Besuche uns da gerne wenn du noch Etwas zu dem Artikel sagen möchtest!

 

investment4insider
Martin, Marion, Rob, Eli

 

Disclaimer: Die hier zur Verfügung gestellten Inhalte stellen keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Die Erfahrungsberichte sind keine Aufforderung zum Handel, sondern spiegeln nur die Meinung des Autors wider. Alle Aussagen zu Renditen und Kursentwicklungen beziehen sich lediglich auf die Vergangenheit und sind absolut unverbindlich. Im Falle, dass Nutzer der Seite aufgrund der Erfahrungsberichte Investitionen tätigen, geschieht dies vollumfänglich auf eigene Gefahr. 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*