Das Binance Tutorial auf Deutsch: 7 Fragen zum Handel mit Kryptowährungen

Binance Tutorial Deutsch
Binance Logo

Binance ist eine der größten Handelsplattformen für Kryptowährungen weltweit. Seit der Gründung im Jahr 2017 hat die Börse eine Reihe von Handelsprodukten auf den Markt gebracht, durch die sie sich von der Masse der Handelsplattformen abheben konnte. Dieses Binance Tutorial auf Deutsch erklärt dir, wie du in den Handel mit Kryptowährungen und DeFi bei Binance einsteigen kannst.

Was ist die Binance-Plattform?

Die Börse ist eine Online-Plattform zum Handel mit Kryptowährungen. Kryptowährungen sind eine Unterkategorie von digitalen Währungen. Unter dem Begriff der digitalen Währung werden diverse digitalisierte Währungsarten zusammengefasst. Mit diesem Leitfaden fuer die berühmte Exchange soll dir das Thema näher gebracht werden. Die bekannteste Form der digitalen Währung ist die Kryptowährung. Bekannt wurde diese Währungsart durch den Erfolg des 2009 gestarteten Bitcoins. Seitdem wurden zahlreiche weitere Kryptowährungen erschaffen. Um Kryptowährungen kaufen und verkaufen zu können, benötigst du einen Account bei einer Handelsplattform.

Genau Binance ist so eine Plattform. In diesem Binance Tutorial auf Deutsch lernst du die wichtigsten Aspekte der Plattform kennen. Um alle Angebote den Nutzern entsprechend verwalten zu können, betreibt die Exchange verschiedene Portale und Plattformen. Dieser Artikel soll als Einführung dienen und befasst sich mit der global agierenden Währungshandelsplattform, die unter dem Domainnamen Binance.com zu finden ist. Auf dieser Plattform werden Kryptowährungen gegen Fiat-Währungen (Geld) getauscht.

Für diesen Leitfaden nutzten wir die Webseite von der Binanceplattform und nicht die gleichnamige Mobile-App. DU kannst natürlich auch die App nutzen. Die gesamten Tricks die man bei der Plattform kennen muss würden einen Anfänger Blogartikel sprengen. Die wichtigsten und besten Hacks fuer die Boerse findest du in DIESEM Video:

Binance Tutorial Deutsch: Wie eröffne ich einen Account?

Um die Plattform nutzen zu können, musst du dir einen Benutzeraccount anlegen. Der Leitfaden den wir hier fuer dich geschrieben haben, erklärt dir, wie du dazu vorgehst. Die Anmeldung erfolgt über deine E-Mail-Adresse. Alternativ kannst du auch eine Handynummer benutzen. Gehe dazu auf die Webseite Binance.com und klick auf das “Registrieren”-Feld. Für diesen Erfahrungsbericht hier benutzen wir die deutschsprachige Fassung der Handelsplattform.Bei der Auswahl deines Passworts solltest du im Hinterkopf behalten, dass du auf der Plattform Geld investieren willst. In diesem Binance-Leitfaden lernst du, wie du dabei vorgehen musst.

Binance Tutorial Deutsch: Sicheres Passwort ist ein MUSS

Ein wichtiger Aspekt: dein Account muss sicher sein. Wie genau du das anstellst, zeigt dir dieser Artikel. Sichere Passwörter sind immer lang und werden aus einer Anzahl von Buchstaben, Zahlen und eventuell Satzzeichen gebildet.

Passwörter sollten niemals reale Begriffe oder Namen sein. Ein gutes Passwort ist so komplex, dass DU es dir nicht merken kannst. Deshalb solltest du einen Passwortmanager benutzen. Wenn du Fragen zur Sicherheit von Kryptoaccounts hast, dann schau in unserer Investment4Insider Telegram-Gruppe vorbei. Dort helfen wir dir gerne weiter.

JETZT ZUR GRUPPE

Auch dieser Artikel mit unserem Tutorial gibt dir viele wertvolle Hinweise, oder das Video wo du noch mehr Informationen erhalten kannst. Wenn DU deine E-Mail-Adresse und dein sicheres Passwort wie in diesem Binance Tutorial auf Deutsch erklärt eingegeben hast, dann lies vor dem Abschicken die Nutzerbedingungen durch.

Nach dem Abschicken und der Beantwortung des Sicherheitstests wirst du zu einer Seite mit Sicherheitscode weitergeleitet. Wie du siehst, wird Sicherheit im Kryptobereich groß geschrieben. Deshalb weisen wir dich hier nun explizit darauf hin. du wirst auch zukünftig beim Einloggen in den Account Sicherheitsabfragen erhalten (z.B. eine Zwei-Faktor-Authentifizierung). Bitte folge auch weiter unserem Tutorial um noch mehr über die Plattform zu lernen. Du kannst uns auch alle deine Fragen in der Investment4Insider Telegram-Gruppe stellen.

Erhalte exklusive Investment Tipps

Bleibe auf dem Laufenden mit unserer Investment4Insider Telegram Gruppe

JETZT ZUR GRUPPE

Wie starte ich auf der Binance-Plattform?

binance tutorial deutsch logo
Binance ist weltbekannt (Quelle: binance.io)

Nachdem dein Account freigeschaltet wurde, kannst du dich als erstes auf das Dashboard begeben, wo du einen Überblick über die diversen Angebote von der Plattform findest. Dieser Artikel erklärt dir die weiteren Schritte.

2FA Authentifizierung

Die Plattform wird dich mit einem Pop-Up-Fenster darauf aufmerksam machen, dass du eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) nutzen solltest. 2FA ist eine sehr verbreitete Sicherheitsabfrage, durch die du dich über eine zweite Stufe als Nutzer deines Accounts bestätigst. Der Artikel zeigt dir, wie du genau vorgehen musst um optimal zu starten.

Sicherheitsstufen

Die erste Stufe ist dein reguläres Passwort, das du beim Login bereits eingegeben hast. Die zweite Stufe erfolgt z.B. über eine 2FA-App, die du auf deinem Handy installieren kannst. Alternativ kannst du auch einen automatischen Telefonanruf auf dein Handy als Sicherheitsabfrage wählen. Da 2FA-Apps verbreitete Sicherheitstools für diverse Webseiten sind, ist diese Form der Sicherheitsabfrage sehr praktisch. Wenn du folgend eine 2FA-App installiert hast, kannst du alle anderen 2FA-Abfragen in Zukunft darin speichern. Anmeldung und Nutzung von 2FA gehen sehr schnell. Du brauchst nur dein Handy in die Hand zu nehmen, und eine der Apps aus deinem App-Store laden. Dann klickst du, wie in diesem Binanceleitfaden hier beschrieben, im Pop-Up-Fenster auf der Binance-Seite auf “Google-Verifizierung” und sofort wirst du weitergeleitet.

In den folgenden Schritten erhältst du einen QR-Code. Du nimmst dein Handy, öffnest deine neue 2FA-App, öffnest in der App den QR-Scanner und scannst den QR-Code von der Binance-Webseite ein. Deine 2FA-App hat von nun an Binance gespeichert. Solltest du dich in Zukunft, wie in diesem Binance Tutorial auf Deutsch dargestellt, in deinen Binance-Account einloggen, so erscheint auf der Binance-Webseite eine Abfrage nach deinem 2FA-Sicherheitscode. Diesen findest du in deiner 2FA-App.

Neben 2FA gibt es noch weitere Sicherheitsvorkehrungen, wie wir dir im nächsten Abschnitt erläutern werden. Wenn du dich gleich bei Binance anmelden willst, kannst du dies hier machen und einen Startbonus abkassieren.

JETZT mit BINANCE durchstarten!

Welche Sicherheitsvorkehrungen bietet die Binance-Plattform?

Bei Kryptowährungsplattformen ist es üblich, noch weitere Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. Auf dem Binance-Dashboard und in diesem Binance Tutorial auf Deutsch findest du dazu eine Reihe von Informationen. Einer der ersten Schritte ist die Verifizierung deines Nutzeraccounts. Dieser Leitfaden zeigt dir, worauf es dabei ankommt. Durch die Verifizierung wird die Identität des Nutzers bestätigt. Dadurch erhältst du auf der Plattform ein höheres Handelsvolumen.

Mit der Verifizierung, wie im Binance Tutorial auf Deutsch erklärt, steigen deine Investitionsmöglichkeiten also signifikant an. Die Plattform bietet dir verschiedene Stufen der Verifizierung an. Folge dem Binance Tutorial auf Deutsch weiter, um mehr darüber zu erfahren. Die erste Stufe ermöglicht den Erhalt und begrenzten Handel von Kryptowährungen. Erst ab der zweiten Stufen kann Fiat-Geld ein- und ausgezahlt werden. Um Geld von DEINER Bank oder einer Karte auf deinen Binance-Account zu verschicken, musst du mindestens die zweite Verifikationsstufe erfüllen.

Dieses Binance Tutorial auf Deutsch erklärt dir, wie du dazu vorgehst. Die benötigten Dokumente sind auf der Binance-Verifizierungsseite aufgelistet. Solltest du Probleme bei der Verifizierung haben, helfen wir dir in unserer Investment4Insider Telegram-Gruppe  weiter.

JETZT ZUR GRUPPE

Wie trade ich bei der Plattform?

Sobald du 2FA installiert und deine Daten verifiziert hast, kannst du Geld auf deinen Binance-Account schicken. Diese Funktion nennt sich “Fiat einzahlen” und ist nach dem Login auf der Startseite und über das Menü “Krypto kaufen” abrufbar. Dort kannst du dem Binance Tutorial auf Deutsch folgend wählen zwischen einer Einzahlung von Geld (z.B. EUR) per Kreditkarte, P2P-Handel oder einer Banküberweisung. Sobald das Fiat-Geld auf deinem Binance-Account eingetroffen ist, kannst du eine Kryptowährung deiner Wahl erwerben. Dies erfolgt, wie hier beschrieben, über das Menü “Traden”. 

Auf der Krypto Exchange gibt es unterschiedliche Arten, Kryptowährungen zu kaufen. Das Binance Tutorial auf Deutsch hilft dir auch hier weiter. Du suchst dir die Kryptowährung deiner Wahl aus einer Liste der angebotenen Währungen heraus. Dann gibst du an, wie viel du kaufen willst und schickst die Order ab.

Wie genau du dabei vorgehst, findest du weiter unten in diesem Binance Tutorial auf Deutsch. Natürlich muss dazu das entsprechende Geld oder eine Kryptowährung bereits in deinem Binance-Account sein. Du kannst, wie in den folgenden Absätzen in diesem Binance Tutorial auf Deutsch dargestellt wird, deine Order nach dem aktuellen Marktpreis durchführen, Limits setzen oder auch mit komplexeren Hebelprodukten handeln. 

Für den Einstieg empfiehlt dieses Binance Tutorial auf Deutsch, dass du dich auf eine einfache Marktorder beschränkst. Marktorder bedeutet, dass dein Kauf oder Verkauf zum aktuell gültigen Marktpreis ausgeführt wird. Dieser Preis wird dir auf der Börse angezeigt, bevor du die Order abschickst. Wenn du dieses Binancetutorial liest und dich schon ein bisschen mehr mit dem Traden auskennst, kannst du auch eine Limitorder setzen.

Wenn du das Binancetutorial gelesen hast und den Handel gut beherrschst, kannst du in Hebelprodukte investieren. Hebelprodukte sind sehr riskante Investments, da du schnell viel Geld gewinnen, aber auch verlieren kannst. Um in Hebelprodukte und andere sogenannte DeFi-Projekte zu investieren, solltest du dich erst eine Weile mit dem Standardhandel vertraut machen.

Dieses Binance Tutorial auf Deutsch ist dafür eine sehr gute Grundlage. Wie du schon gemerkt hast, gibt es diverse Investitionsmöglichkeiten. Wir werden an dieser Stelle nur auf einige der zahlreichen Optionen eingehen.

JETZT mit BINANCE durchstarten!

Wo finde ich unterschiedliche Handelsarten auf der Börse?

Binance Tutorial
Binance Spot Trading View (Quelle: Binance.io)

Auf der Binance-Plattform kannst du die unterschiedlichen Handelsarten im Menü “Traden” finden. Dort befinden sich die Untermenüs “Tauschen”, “Klassisch” und “Fortgeschritten”.

Das Binance Tutorial auf Deutsch erklärt dir, was es damit auf sich hat. Der Unterschied zwischen den drei Handelsmenüs ist die Anzahl von Funktionen, die dir angezeigt wird. Das Binance Tutorial auf Deutsch bringt dir diese Funktionen näher. Im Menü “Tauschen” findest du ein einfaches Formular zum Handel nach Marktpreisen.

Im Menü “Klassisch” befindet sich ein komplexeres Interface mit Marktinformationen zu den verschiedenen Währungen. Dort kannst du neben den Marktorders auch verschiedenen Limitorders ausführen und Hebelprodukte kaufen, die zuvor in diesem Binance Tutorial auf Deutsch bereits erwähnt wurden. Und im Menü “Fortgeschritten” findest du die Gesamtheit aller Tradingoptionen. Für Einsteiger und Leser dieses Binance Tutorial auf Deutsch lohnt es sich, alle drei Menüpunkte einmal aufzurufen.

Binance Tutorial Deutsch TRading Optionen
Binance Trading Optionen (Quelle: binance.io)

Die einfachste Ausführung eines Währungsankaufs bietet das Menü “Tauschen”. Hier wählst du im oberen Feld die Währung deines vorhandenen Guthabens aus und im unteren Feld die Währung, die du einkaufen möchtest. Hast du, wie in diesem Binance Tutorial auf Deutsch dargestellt, Euros auf deinen Binance-Account geladen, dann wählst du oben EUR und unten die Kryptowährung deiner Wahl. Der Preis entsteht automatisch durch den aktuellen Marktwert.

Bevor du den Handel durchführst, solltest du dir die FAQs am Ende der Seite durchlesen und dich dann weiter diesem Binance Tutorial auf Deutsch widmen. Insbesondere die Fragen nach den Handelsgebühren musst du dir anschauen. Kryptowährungen sind bekannt dafür, dass sie gegen sehr geringe Handelsgebühren ge- und verkauft werden, wie in diesem Binance Tutorial auf Deutsch dargestellt wird. Aber auch geringe Gebühren sind Kosten. Manchmal gibt es auch keine konkreten Gebühren, sondern sogenannten Spreads.

Binance Tutorial
Binance Tausch und OTC Portal (Quelle: www.binance.io)

Lies dir also zusammen mit diesem Binance Tutorial auf Deutsch alles genau durch. Sobald du dich dem Binance Tutorial auf Deutsch folgend mit dem Handel nach Marktpreisen vertraut gemacht hast, kannst du für zukünftige An- und Verkäufe in den zweiten Menüpunkt wechseln (“Klassisch”). Hier findest du oben links ein angezeigtes Währungspaar. Darunter befinden sich die Angebote und Nachfragen des Währungspaars. Oben rechts kannst du das Währungspaar austauschen. Die Chart in der Mitte zeigt den Handelsverlauf an. Darunter befinden sich die Eingabeformulare für An- und Verkauf der Währung. Du kannst hier zwischen “Limit”, “Markt” und “Stop Limit” wählen.

Dabei handelt es sich um die oben in diesem Binance Tutorial auf Deutsch beschriebenen unterschiedlichen Handelsformen. Achte darauf, dass in der Zeile darüber die “Spot”-Option ausgewählt ist. Die beiden weiteren Optionen sind die in diesem Binance Tutorial auf Deutsch bereits erwähnten Hebelprodukte. Wie diese funktionieren, erklären wir gerne in unserer Investment4Insider Telegram-Gruppe.

JETZT ZUR GRUPPE

Wie funktioniert die Binance-Wallet?

Sobald du den Handel wie in diesem Binance Tutorial auf Deutsch erklärt durchgeführt hast, erscheint die Kryptowährung in deiner Wallet. Das Binance Tutorial auf Deutsch erklärt dir, um was es sich dabei handelt. Die Wallet ist der Ort, an dem Kryptowährungen aufbewahrt werden. Es gibt verschiedene Arten von Wallets, die auch hier im Binance Tutorial auf Deutsch dargestellt werden. Auf der Binance-Webseite findest du eine Wallet im Menü. Hier kannst du deine Kryptowährungen liegen lassen.

Es gibt auch externe Wallets. Das Binance Tutorial auf Deutsch erklärt dir den Unterschied. Externe Wallets sind Wallets, die zum Beispiel auf deinem Computer oder deinem Handy gespeichert sind. Dazu musst du eine Wallet auf deinen Rechner oder dein Handy herunterladen.

Anschließend kannst du deine Kryptowährungen von der Börse direkt auf dein eigenes externes Wallet schicken. Der Vorteil einer eigenen Wallet ist, dass du die Kryptowährungen nicht auf dem Server einer Firma, sondern auf dem eigenen Gerät gespeichert hast. Ein Beispiel ist die Trust Wallet. Andere Beispiele sind die Metamask Wallet und die Atomic Wallet . Wallets wiederum lassen sich mit weiteren Investmentprodukten wie z.B. Pancake Swaps verbinden.

Wir hoffen, dir hat unser Artikel und das Video gefallen. Wenn du mehr Fragen zu der Krypto Börse, zum Binancetutorial oder zum Handel mit Kryptowährungen hast, dann tritt in unsere Investment4Insider Telegram-Gruppe ein oder abonniere unseren Newsletter um die neuesten Krypto Infos zu bekommen.

JETZT ZUR GRUPPE

investment4insider
Du kannst uns auch auf Instagram finden! Martin, Marion, Rob, Eli

 

*Hierbei handelt es sich um einen Empfehlungslink. Es entstehen Dir dabei keine Nachteile. Versprochen! Bei Bestellung erhalte ich lediglich eine kleine Provision, um so meine Website am laufen zu halten. Ich empfehle ausschließlich Produkte oder Dienstleistungen, welche ich selbst nutze und Erfahrungen damit gesammelt habe oder ausführlich getestet habe. Vielen Dank Dir!

Disclaimer: Die hier zur Verfügung gestellten Inhalte stellen keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Die Erfahrungsberichte sind keine Aufforderung zum Handel, sondern spiegeln nur die Meinung des Autors wider. Alle Aussagen zu Renditen und Kursentwicklungen beziehen sich lediglich auf die Vergangenheit und sind absolut unverbindlich. Im Falle, dass Nutzer der Seite aufgrund der Erfahrungsberichte Investitionen tätigen, geschieht dies vollumfänglich auf eigene Gefahr. 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*